Über uns


Die Geschichte der Bierhandels-Gesellschaft Langhammer UG reicht bis an den Anfang dieses Jahrhunderts zurück. Am 19. Mai 1919 gründete der Kaufmann Willy Langhammer einen Bierverlag in Plettenberg-Eiringhausen.

Begonnen wurde mit einer Vertretung für die Dortmunder Ritterbrauerei AG. Im Jahre 1928 konnte die Fabrikation von Roh-Eis in Stangenform für die Thekenkühlung in der Gastronomie aufgenommen werden.

Produktion von Stangeneis
Produktion von Stangeneis

Neben dem Vertrieb von Bier um alkohofreien Getränken kam nach 1936 eine Flaschenabfüllanlage für Bier hinzu.

Nach dem zweiten Weltkrieg übernahm der Sohn des Firmengründers, der Kaufmann Heinz Friedrich Langhammer, das Geschäft. Er stellte das Abfüllen des Flaschenbieres schrittweise ein und baute den Betrieb neben dem Handel als Mineralwasserfabrik aus.

Zur Abfüllung kam hauptsächlich die Marke RABOLL, später - auf modernen Anlagen - auch PRESTA und EURO-Limo.

 

In dieser Zeit - bis zum plötzlichen Tode des Firmeninhabers Heinz Friedrich Langhammer im Dezember 1972 - konnten alle Bereiche der Gastronomie, des Handels und der Sprudelabfüllung ausgebaut werden.

Luftbild des Betriebs
Luftbild des Betriebs

Wichtige Brauereivertretungen kamen im Direktvertrieb hinzu.

Frau Ruth Langhammer übernahm nach dem Tode ihres Mannes kurzfristig das Geschäft. Nach der Ausbildung ihrer beiden Söhne Willy und Jochen übergab sie 1977 die Geschäftsführung.

Der Betrieb wird heute erfolgreich von Willy Langhammer und einem guten Team qualifizierter Mitarbeiter geführt.

Bildergalerie

Bierhandels-Gesellschaft Langhammer

UG haftungsbeschränkt

Reichsstraße 16 ‒ 20

58840 Plettenberg-Eiringhausen

 

Telefon: 02391 50 000

Telefax: 02391 50 067

mail@getraenke-langhammer.de

Geschäftszeiten: 
Mo - Fr: 9:00 18:00
 
Abhollager:
Mo - Fr15:15 ‒ 18:00
Sa:         10:15 ‒ 13:00